Vielseitigkeitsprüfungen

Vielseitigkeitsprüfung (Vp)

Gepüft werden:

  • Schweißarbeit (600 m)
  • Gehorsamsfächer (Führigkeit, Ablegen und Schussruhe, Benehmen auf dem Stand)
  • Stöberarbeitausbildung03
  • Spurlautarbeit

Vielseitigkeitsprüfung ohne Spurlaut (VpoSp)

  • Voraussetzung ist das Leistungszeichen Sp
  • Geprüft wird analog der Vp, jedoch ohne Spurlautarbeit

 Internationale Vielseitigkeitsprüfung (IntVp)


Drucken