Wir bieten
Ausbildung | Zucht | Aktives Vereinsleben
Der Teckel
auch Dachshund oder Dackel genannt
Der Dackel wird in 3 verschiedenen Haararten gezüchtet
Kurzhaar, Rauhhaar und Langhaar
Der Dackel wird in 3 verschiedenen Größen gezüchtet
Teckel, Zwergteckel und Kaninchenteckel
Haben Sie sich für einen Dackel entschieden
Wenden Sie sich an einen unserer Züchter oder an eine Welpenvermittlungsstelle des DTK 1888 e.V.
Ausbildung als treuer Begleiter
Begleithundearbeit | Begleithundeprüfung (BHP-G) | Erschwerte Begleithundeprüfung (BHPS-G)
Sächsischer Teckelklub e.V.
Landesverband im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.
Sächsischer Teckelklub e.V. Landesverband der
DTK-Gruppe Dresden e.V. | DTK-Gruppe Leipzig e.V. | DTK-Gruppe Zwickau e.V.
Internetservice
Welpen- und Deckrüdenvermittlung
Ausbildung für den Jagdgebrauch
Stöber-, Schweiß-, Vielseitigkeits- und Bauprüfungen

Langhaarteckel

Der Langhaarteckel entstand aus dem Kurzhaarteckel durch Einkreuzungen von Wachtel und Spaniel.

Er ist gekennzeichnet durch mit Unterwolle versehenes schlichtes, glänzendes, am Körper anliegendes Haar, welches sich unter dem Hals und an der Unterseite des Körpers verlängert. Es hängt am Behang über. Der Langhaarteckel zeigt an der Hinterseite der Läufe eine deutlich längere Behaaarung. Das Haar erreicht seine größte Länge an der Unterseite der Rute und bildet dort eine vollständige Fahne.
Die häufigste Farbe des Langhaarteckels ist rot — in verschiedenen Nuancen — gefolgt vom schwarz-roten Farbschlag. Man findet aber auch beim Langhaarteckel braune, Rot-, Schwarz- und Brauntiger.

Trotz mancher Vorbehalte wegen seines langen Haarkleides ist der Langhaarteckel ein sehr passionierter Jagdhund, der aber wegen seines eleganten Erscheinungsbildes auch großen Zuspruch unter Nichtjägern genießt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.