Ausbildung für den Jagdgebrauch
Stöber-, Schweiß-, Vielseitigkeits- und Bauprüfungen
Der Dackel wird in 3 verschiedenen Größen gezüchtet
Teckel, Zwergteckel und Kaninchenteckel
Haben Sie sich für einen Dackel entschieden
Wenden Sie sich an einen unserer Züchter oder an eine Welpenvermittlungsstelle des DTK 1888 e.V.
Sächsischer Teckelklub e.V.
Landesverband im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.
Der Teckel
auch Dachshund oder Dackel genannt
Wir bieten
Ausbildung | Zucht | Aktives Vereinsleben
Ausbildung als treuer Begleiter
Begleithundearbeit | Begleithundeprüfung (BHP-G) | Erschwerte Begleithundeprüfung (BHPS-G)
Der Dackel wird in 3 verschiedenen Haararten gezüchtet
Kurzhaar, Rauhhaar und Langhaar
Internetservice
Welpen- und Deckrüdenvermittlung
Sächsischer Teckelklub e.V. Landesverband der
DTK-Gruppe Dresden e.V. | DTK-Gruppe Leipzig e.V. | DTK-Gruppe Zwickau e.V.

Deckrüdenvermittlung

Zuchtzulassung von Rüden gem. Pkt. 2.3 Zucht- und Eintragungsbestimmungen

Für die Zucht von im Zuchtbuch des Deutschen Teckelklub 1888 e.V. eingetragenen Teckeln sind folgende Bedingungen zu erfüllen:

  • Vollmitgliedschaft im Deutschen Teckelklub 1888 e.V.
  • Einhaltung der Zucht- und Eintragungsbestimmungen
  • Besitz eines Rüden, die alle Zuchtvoraussetzungen besitzt, d.h.: 
    • der Rüde verfügt über eine DTK- oder FCI-Ahnentafel
    • der Rüde muss mindestens 15 Monate alt sein
    • er muss mindestens die Formwertnote "sehr gut", die auf einer DTK-Zuchtschau
      oder
    • "gut" in Verbindung mit Spurlaut und einem weiteren Leistungszeichen
      oder
    • "gekört" auf einer Körschau ab dem vollendeten 9. Lebensmonat vergeben wurde, besitzen
    • der Rüde hat seine Wesensfestigkeit nachzuweisen durch eine bestandene Begleithundeprüfung 1 (BHP1)
      oder
      einen Wassertest
      oder
      eine Schussfestigkeitsprüfung in Verbindung mit einer weiteren jagdlichen Prüfung
    • DNA-Profil des Rüden muss vor erstem Deckeinsatz vorliegen
    • desweiteren ist ein gültiger Impfschutz gegen Staupe, Hepatitis, Leptospirose, Parvovirose und Tollwut notwendig
    • Zwerg- und Kaninchenteckel müssen nach dem vollendeten 15. Lebensmonat eingemessen werden
  • es sind nur gesunde Teckel zur Zucht zugelassen
  • sämtliche Zuchtzulassungen sind vor dem Decktag zu regeln

 

Detaillierte Informationen entnehmen Sie bitte den Zucht- und Eintragungsbestimmungen (siehe rechts).

Aribert von der Knüllwald Hütte

Teckel Rauhhaar

Name Deckrüde

WaT, Sfk, BHP-G

VDH/DTK-Nr.: 19T0808R

Formwert: V

Farbe: schwarzrot

Besitzer:

Tina Westphal

Ort:      Leipzig
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 IMG 20200616 WA0063

 

IMG 20200112 WA0015

 

IMG 20200818 202514 349

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.